Der Wald - dein Gesundbrunnen?!

Wenn mich die Corona-Pandemie sorgt, nervt, ich Abstand brauche oder darin Chancen sehe, mich dazu neu postionieren und daraus neue Aspekte in meinem Leben entwickeln möchte - die Natur kann uns ein wichtiger Begleiter dabei sein.

Ich lade sie ein auf eine doppelte Entdeckungsreise - in den Wald / an andere naturnahe Orte und zu sich selbst. Mit meinem Infektionschutzkonzept sorge ich für ihre Sicherheit bezüglich Coronaansteckung. Mit dem Aufenthalt im Wald und mit meiner Begleitung können sie ihre psychische Gesundheit stärken und widerstandsfähig werden oder bleiben in Krisenzeiten. Oder sich einfach nur selbst verwöhnen und von der Natur verwöhnen lassen.

 

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom  Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.


Ich lade sie in den Wald und naturnahe Räume ein, um diese auf eine neue Art kennenzulernen und dort Kraft und Inspiration zu tanken.


Die Weiterbildung zur Trainer*in für Entspannung in und mit der Natur / Waldbaden ist mit Modul 1 vom 21. bis 24.07.21 und Modul 2 vom 01. bis 04.09.21 geplant.

 

Sie ist für die Bildungsfreistellung "5 Tage schlauer" in Thüringen als berufliche Qualifikation anerkannt und von der Umsatzsteuer befreit.

 

Kostenfreies Schnuppern am

24.10.2020 10:00 bis 13:30 Uhr

 

Der Treffpunkt ist im Steiger bei Erfurt und wird genau nach Anmeldung bis 22.10.2020  bekannt gegeben

Download
Weiterbildung Waldentspannung 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Download
Für unsere Sicherheit
Infektionsschutzkonzept 26.05.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 163.7 KB